Home Blog Die 10 schönsten Wanderungen im Herbst!

Die 10 schönsten Wanderungen im Herbst!

von Sabine
6 Kommentare

Herbstzeit ist Wanderzeit! Für mich die schönste Zeit im Jahr und ich freue mich jedes Mal wieder, bis sich die Bäume bunt verfärben. Wenn die Blätter im Wind tanzen und der Nebel im Tal hängen bleibt. Genau dann ist es am Schönsten, wenn man sich auf eine Wanderung oberhalb der Nebelgrenze begibt und die klare Fernsicht auf den Bergen genießen kann. Damit auch ihr in den Genuss dieses Glücksgefühls kommt, zeige ich euch heute meine schönsten Wanderungen für den Herbst.

Tipp: Klickt auf die Überschriften, so kommt ihr zu den detaillierten Information der Wanderungen.

Traumhafte Wanderung zum Seealpsee im Alpstein in der Schweiz.

Eine der schönsten Wanderungen in der Ostschweiz. Der Seealpsee liegt eingebettet zwischen den Bergen des Alpsteins. Die Felsen spiegeln sich perfekt im Wasser, wenn ihr euch auf die Wanderung rund um den See macht.

Wanderung Ebenalp- Wildkirchli – Berggasthaus Äscher -Wasserauen

Mit der Ebenalpbahn fährt man von Wasserauen (CH) bis zur Bergstation und wandert anschließend zum Wildkirchli. Das Berggasthaus Äscher lädt zu einer kurzen Rast ein. Von hier über den Seealpsee wieder zurück nach Wasserauen. Oder man wandert von der Ebenalp rund um den Äscher und passiert fast am Ende der Wanderung das Wildkirchli und steig am Schluss zur Bergstation Ebenalp auf. Von hier geht es gemütlich mit der Bahn zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderung auf den Hohen Kasten

Wir bleiben in der Schweiz und besuchen den schönsten Aussichtsberg in der Ostschweiz – den Hohen Kasten. Mit der Bahn geht es in kurzer Zeit auf den Hohen Kasten. Hier werdet ihr mit einer phantastischen Aussicht belohnt. Zurück geht es zu Fuß in 2 Stunden über den Kastensattel zum Berggasthaus Ruhesitz und von hier weiter bis nach Brülisau, dem Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Rundwanderung Caumasee

Eine weitere wunderschöne Wanderung gibt es am Caumasee! Dieser befindet sich in Flims in der Schweiz. Die Rundwanderung dauert ca. 2 Stunden. Hier bietet sich ein Besuch der Plattform II Spirs an. Von hier aus genießt ihr eine spektakuläre Aussicht über die Rheinschlucht Ruinaulta. Lasst euch diesen Blick in die Schlucht nicht entgehen.  Wenn ihr etwas mehr Zeit mitbringt, dann könnt ihr die Wanderung erweitern und den Crestasee besuchen.

Panoramaweg Baumgarten im Bregenzerwald

Ein herrlicher Panoramarundweg befindet sich in Bezau im Bregenzerwald. Hier geht es gemütlich mit der Seilbahn zur Bergstation Baumgarten, von wo die Randwanderung beginnt. Fast auf gleicher Höhe, mit wenig Anstieg führt ein Rundweg wieder zum Ausgangspunkt zurück. Entweder ihr folgt dem Weg ins Tal oder wählt den gemütlicheren Abstieg mit der Seilbahn.

Wanderung zum Körbersee

Die Wanderung zum schönsten Platz Österreichs – dem Körbersee sollte jeder einmal gemacht haben. Vom Hochtannbergpass aus startet die Wanderung und führt vorbei am Kalbelesee und weiter zum Körbersee. Wenn der See ruhig ist, spiegelt sich der Widderstein. Für Speis und Trank ist im Berghotel Körbersee gesorgt. Ich habe die Wanderung schon mehrfach gemacht und muss sagen, der Körbersee ist auch im Frühjahr und Sommer einen Besuch wert.

 

Wanderung zum Quelltuff in Lingenau

Wir bleiben im Bregenzerwald und wandern vom Parkplatt beim Hallenbad in Lingenau zum Quelltuff. Diese besondere Lehrpfand erklärt anschaulich die Entstehung des Quelltuffs. Die warmen Brauntöne verschmelzen mit den Farben des Herbstes. Der Weg führt immer wieder über Stufen nach oben, vorbei ein Quelltuff Gestein, Rinnsalen und kleinen Bächen und einem schönen Wasserfall. Diese Wanderung ist auch für Kinder besonders interessant. Zudem dauert sie nicht allzu lange und bietet sich für eine Nachmittagswanderung  perfekt an.

Wanderung zum Wiegensee

Erst vor kurzem habe ich diese Wanderung auf meinem Blog vorgestellt. Es geht in das schöne Montafon. Wir fahren mit der Tafamuntbahn von Partenen zur Bergstation und wandern dem gut markierten Weg entlang bis zum wunderschönen Wiegensee. Die Wanderung kann zur Verbella Alpe oder auch zur wunderschöne Heilbronner Hütte mit den Scheidseen  erweitert werden. Die Aussicht ist phantastisch und die Wanderung zum Wiegensee ist leicht und ebenfalls für Kinder geeignet.

Der Eibsee – die Karibik Bayerns

Dieses Mal geht es ins benachbarte Deutschland, genauer gesagt nach Grainau der Karibik Bayerns – und dem Eibsee. Auch hier gibt es am Fuße der Zugspitze eine tolle Rundwanderung, welche euch rund um den wunderschönen Eibsee führt. Der Ausblick auf die Zugspitze und auf das tükisblaue Wasser werdet ihr nie vergessen.

Rundwanderung Lünersee

Eine weitere und auch unglaublich tolle Wanderung führt euch von der Bergstation der Lünerseebahn rund um den wunderschönen Lünersee. Nicht umsonst ist auch dieser zu einem der schönsten Plätze von Österreich gewählt worden. Herrlich ist der See, wenn sich die umliegenden Berge darin spiegeln. Von hier aus stehen noch einige schwierigere Wanderungen zur Verfügung. So möchte ich demnächst über die Totalphütte auf die Schesaplana wandern. Deshalb hoffe ich auf einen wunderschönen Herbst, um noch viele schöne Plätze zu erkunden.

Tipp: Der Lünersee ist auch Ausgangspunkt zum (für mich) schönsten Klettersteig in der Region dem Saulakopf Klettersteig. 

Das waren meine Top 10 Wanderung im Dreiländereck, Deutschland Schweiz und Österreich und ich bin mir sicher, ihr werden tolle Erinnerungen von diesen Wanderungen mit nach Hause nehmen. Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge für Wanderungen, die euch besonders gut gefallen und die ich noch nicht auf meinem Blog vorgestellt habe? Ich für Neues immer offen und freu mich über einen regen Austausch.

Ich wünsche euch einen phantastischen Herbst in den wunderschönen Bergen.

Passt auf euch auf.

Eure Bine

…und vielleicht habt ihr Lust auf weitere Wanderungen. Viel Inspiration habe ich euch in der Kategorie WANDERN zusammen gefasst.

6 Kommentare

Weiter Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

Sabrina Bechtold November 13, 2020 - 1:30 am

Liebe Bine,

eine sehr schöne Zusammenstellung. Meinetwegen könnte der Herbst ewig so weitergehen. Es ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. Die Luft is so schön klar und frisch, ich liebe den Morgennebel und all die leuchtenden Farben.Ich möchte übrigens unbedingt mal zum Lünersee. Vielleicht habe ich Glück und schaffe es im Winter mal dorthin.

Grüße,
Sabrina

Antworten
Sabine November 16, 2020 - 9:13 pm

Hallo Sabrina,
ja der Lünersee ist wunderschön. Dort musst Du unbedingt mal hin.
Melde Dich, falls Du mal ins Ländle kommst.
Vielleicht bis bald.
Liebe Grüße
Bine

Antworten
Katrin Haberstock November 8, 2020 - 7:43 pm

So viele schöne Orte. Toll das du das mal gebündelt hast. Jetzt im Herbst wenn alle Blätter so schön bunt sind da ist so eine Wanderung noch um einiges schöner.
Jetzt hab ich richtig Lust los zu laufen…
Danke für deine Inspirationen

Liebe Grüße
Katrin Haberstock

Antworten
Sabine November 10, 2020 - 6:04 pm

Ja Katrin, der Herbst ist gerade dazu gemacht,
um wandern zu gehen und es ist jedes Mal ein Traum.
Los gehts, auf in die Natur und viel Spaß dabei.
Liebe Grüße
Bine

Antworten
Michelle Oktober 27, 2020 - 7:59 pm

Liebe Sabine,

Das klingt nach ganz fantastischen Wanderungen. War leider noch nie im Dreiländereck, deshalb ist das alles spannendes Neuland für mich.
Vom Eibsee hab ich schon häufiger was gelesen und auch Fotos gesehen, der Rest ist mir wirklich eher unbekannt.

Herzliche Grüße aus Oldenburg,
Michelle

Antworten
Sabine Oktober 28, 2020 - 10:23 am

Hy Michelle,
Du solltest unbedingt mal zu uns ins Dreiländereck kommen. Wir haben so viel zu bieten.
Vielleicht klappts ja mal. Dann unbedingt bei mir melden, ok?
Liebe Grüße
Bine

Antworten

Diese Webseite nutzt Cookies. Ok Mehr erfahren