Panoramaweg Baumgarten in Bezau / Bregenzerwald!

Der Herbst zieht ins Land. Die Blätter verfärben sich und die Wandersaison ist in vollem Gange.Was gibt es da Schöneres, als sich die Wanderschuhe zu schnüren und eine tolle Wanderungen in unserer Heimat zu unternehmen. Wanderungen gibt es hier in Vorarlberg viele. Dieses Mal möchte ich euch auf den Panoramaweg Baumgarten in Bezau mitnehmen. Hier gibt es Ausblicke auf den Bodensee, in den Bregenzerwald und bis ins Allgäu. Also dann ….los gehts.

Panoramaweg Baumgarten

Wir starten diesen wunderschönen Panoramaweg Baumgarten von der Talstation der Seilbahnen Bezau und fahren gemütlich mit der Gondel zur Bergstation Baumgarten. Von hier aus führt uns der gut befestigte Weg hinauf zur Niedere Höhe (1711 m). Oben angekommen, kann man den Paragleitern beim Starten zusehen. Wer gerne einmal einen Tandemflug absolvieren möchte, der kann das hier bei der Flugschule Moosbrugger buchen.

Wir wandern dem Bergkamm entlang und genießen den wunderbaren Ausblick auf die Berge im Bregenzerwald. Bei der nächsten Weggabelung zweigen wir nach links ab. Wenn man dem Weg gerade aus weiter folgen würde, dann gelangt man auf die Winterstaude. Dies ist sicherlich das nächste Mal mein Ziel. Der Ausblick ist wunderschön. Auch finden sich entlang dieses tollen Wanderweges die verschiedensten Alpenblumen. Dies muss im Sommer, wenn alles blüht, besonders schön sein.

Der Baumgarten oberhalb von Bezau ist ein beliebter Platz für Paragleiter!

 

Tolle Aussicht von der Niederalpe auf den Bodensee

Unser Weg führt links haltend und leicht abwärts zur vorderen Niederalpe (Berggasthof). Die Landschaft ist ein Traum. Der Herbst zeigt sich von der schönsten Seite. Hier schweift unser Blick zum Bodensee und ins benachbarte Allgäu. Bei guter Fernsicht sieht man bis zum Ulmer Dom. Bevor wir die Niederalpe passieren, erreichen wir noch eine von außen eher unscheinbare Kapelle. Auf einer Kuppe und nur 15 Minuten von der Bergstation Niedere entfernt steht die hölzerne Kapelle. Wir öffnen die Türe und sind überrascht, wie schön sie innen ausgestattet ist. Der Lichteinfall in der Kapelle ist etwas Besonderes.

Die kleine Holzkapelle wurde sogar mit dem Bauherrenpreis ausgezeichnet. Sie steht auf einer kleinen Kuppe nur 15 Minuten von der Bergbahn Niedere entfernt. Der Lichteinfall in das Innere der Kapelle ist wunderschön!
Traumhafter Blick von Baumgarten zum Bodensee

Herrliche Rundwanderung  – auch für Kinder geeignet!

Der Panoramaweg Baumgarten führt uns von hier in ca. 20 Minuten zurück zur Bergstation. Bitte darauf achten, dass ihr bei der Niederalpe dem oberen Weg entlang folgt,
ansonsten kommt ihr zum  Sessellift, der euch nach Andelsbuch bringt. Wir wollen aber zur Gondelbahn Baumgarten, da wir unser Fahrzeug in Bezau parkiert haben.

Eine wirklich beeindruckende Panorama Wanderung, welche auch für weniger Berg-Erfahrene einfach zu meistern ist. Einige Familien mit kleineren Kindern sind hier ebenfalls unterwegs.

Hier der Blick auf die Winterstaude. Im Winter ein beliebtes Ziel für Skitourengeher…

 

Facts zum Panoramaweg Baumgarten:

Anreise: 
Aus Deutschland: Ulm–Memmingen–Kempten–Oberstaufen
Bodensee–Lindau–Pfändertunnel–Dornbirn/Nord–Bödele oder Achraintunnel – Alberschwende–Bezau
Aus der Schweiz: Zürich–St. Gallen–St. Margarethen–Dornbirn–Bödele
oder Achraintunnel–Alberschwende–Bezau

Parkplatz: direkt bei der Talstation der Seilbahn Bezau

Öffentliche Verkehrsmittel:
Bushaltestelle Bahnhof – Linien 35, 37, 40
Bushaltestelle Seilbahn – Linie 34

Schwierigkeit: leicht

Strecke: 3,7 km

Aufstieg: 170 m

Abstieg: 170 m

Dauer: 1 h 30 Minuten

Einkehrmöglichkeiten:
Bergstation Baumgarten
Berggasthof Niederalpe

 

Paragleiter so weit das Auge reicht….
Blick zur Bergstation der Gondelbahn Baumgarten
Herrliche Wege beim Panoramaweg Baumgarten
Die Fauna und Flora hier ist grandios!
…immer wieder finden sich kleine Wassertümpel …

Weitere Möglichkeiten in der Region

Es gibt in der Region noch ganz viele Möglichkeiten von verschiedenen Wanderungen. Ihr könnt zum Beispiel auch von der Bergstation Baumgarten gemütlich zur Mittelstation Sonderdach wandern. Diese Wanderung ist in umgekehrter Reihenfolge ebenfalls möglich. Wenn ihr ein paar Tage in der Region Bregenzerwald verbringen wollt, dann ist eine Sonnenaufgangswanderung auf die Kanisfluh sehr empfehlenswert. Dieses Bergerlebnis bleibt unvergessen.

Auch interessant: 

Habt ihr Lust bekommen, den wunderschönen Bregenzerwald zu besuchen? Im Winter gibt es unzählige Möglichkeiten von Outdoor-Sportarten, sowie tolle Skigebiete. Unter anderem das Skigebiet Diedamskopf, das Skigebiet Damüls-Mellau und auch Warth, um nur Einige zu nennen. Ich freue mich schon auf den Winter. Ich werde ganz bestimmt die Skigebiete in dieser Region unsicher machen. Vorerst genieße ich aber noch die letzten Herbsttage.

Lasst es euch gut gehen und bis bald…

Eure Bine

…und hier noch wie gewohnt ein paar tolle Impressionen vom Panoramaweg Baumgarten!

Wunderschöner Ausblick in den Bregenzerwald
Der Blick auf den Bodensee…
Traumhafte Farben….
Gut ausgebaute Wege und herrliche Aussicht ist hier am Panoramaweg Baumgarten garantiert!
…mit meiner Mama unterwegs!
Hier der Blick zur Niederalpe…
…ohne Worte….
Herrlicher Blick auf die Kanisfluh.
Hier der Blick in die Schweizer Berge mit dem Hohen Kasten und dem Säntis.
Paragleiter vor der Kulisse der Damülser Mittagsspitze!
Ausblick von der Bergstation Baumgarten!

     

 

Schreibe einen Kommentar