Osprey Skimmer 20 – ein Rucksack für alle Fälle

*Werbung da Produktsample

Ob beim Wandern oder Biken – immer unterwegs zu sein und das gute Wetter bestmöglichst zu nutzen, dass versuche ich, wann immer es geht. Somit war ich in diesem Herbst recht viel beim Wandern unterwegs. Wanderungen zum Seealpsee oder dem Hohen Kasten in der Schweiz waren grandios. Auch der ganz in meiner Nähe noch eher unbekannte Wasserfall in Alberschwende war eines meiner Ziele. Alle Wanderung hatten eines gemeinsam. Nicht nur die wunderschöne Natur war so besonders, auch mein Gefährte, der hier immer dabei war. Um wen es da geht, das möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen.

Osprey Skimmer 20 – ein Rucksack für alle Fälle

Einer war bei all diesen Unternehmungen mit dabei – der Osprey Skimmer 20 Rucksack in saphier blau. Ein Rucksack der genau die richtige Größe hat, um bei Wanderungen und Klettersteigen alles Wichtige unterzubringen. Die 20 Liter Fassungsvermögen sind wirklich ideal. Nicht zu groß und auch nicht zu klein. Für mich geradezu eine perfekte Größe. Auch wenn plötzlich Regen auftritt, ist man mit dem integrierten Regenschutz perfekt gerüstet. Auch bei diversen Klettertouren war er im Einsatz, wie zum Beispiel bei der Kletterroute Nikibi in den Dolomiten. Es ist einfach phantastisch, wenn man den für sich passenden Rucksack für so viele verschiedene Einsatzbereiche gefunden hat.

Einsatzbereiche des Osprey Skimmer 20

Der Osprey Skimmer 20 Rucksack kann bei vielen verschiedenen Outdoor-Aktivitäten eingesetzt werden. Durch seine perfekte Größe ist er nicht nur zum Wandern sondern auch zum Biken, am Klettersteig oder auch beim Klettern einsetzbar.

Ob am Achensee beim Dalfazer Klettersteig, der Wanderung in der Drei Zinnen Region mit dem Paternkofel Klettersteig (hier kam der Regenschutz zum Einsatz), einfach immer ein idealer Begleiter. An den Krimmler Wasserfällen wie auch bei der Bergsportwoche im Wilden Kaiser bei der E-Bike Tour war der Osprey Skimmer 20 genau richtig.

Gerade wenn das Wetter manchmal überraschend Regen bringt, dann ist es genial, wenn der Regenschutz integriert ist und man nicht um seine Kamera, die ja meistens im Rucksack ist, Angst haben muss, dass sie komplett nass wird. Der Regenschutz kam am Wilden Kaiser und auch in den Dolomiten einige Male zum Einsatz. Aber er hat auch diesen Test mit Bravour bestanden.

Wer steckt hinter der Firma Osprey?

Ihr kennt die Firma Osprey noch nicht? Dann gebe ich euch hierzu ein paar Fakten:

1974 wurden in Kalifornien die ersten Osprey Rucksäcke hergestellt. Sehr schnell entwickelte sich eine erfolgreiche Firma, welche heute im amerikanischen Colorado mit einer Gruppe von Outdoor-Tüftlern ständig an der Verbesserung und Erneuerung ihrer Produkte arbeiten. Die Firma Osprey legt sehr viel Wert auf faire Arbeitsbedingungen, was ich persönlich sehr gut finde. Die Qualität und das Design stimmen und der Erfolg gibt ihnen dabei recht.

Facts in Kürze:

Fassungsvermögen: 20 Liter
Gewicht: 0,7 kg (extrem leicht:-)
Material: Nylon Diamond Ripstop und Nylon Packcloth
Features:

  • Integrierte und abnehmbare Regenhülle
  • Kratzfreies Fach
  • Oberer Reißverschlusszugang zum Hauptfach
  • Befestigung für Trekkingstöcke
  • Internes Trinkblasenfach

 

Mein Fazit

Ich bin richtig zufrieden mit dem Osprey Skimmer 20 und finde auch, dass er sehr angenehm zu tragen ist. Eigentlich ist er bei meinen Touren immer dabei. Sehr praktisch finde ich das separate Fach oben, welches einen Schlüsselclips hat und noch recht viel Platz für das Handy, Geldtasche und diverse Kleinigkeiten, die man rasch zur Hand haben möchte, bietet. Die Größe ist auch ideal auf Reisen, denn der Rucksack geht auch als Handgepäck durch. Dies wurde bei unserem Urlaub vor kurzem in die Türkei getestet ;-)

Äußerst praktisch sind auch die beiden seitlichen Einschubtaschen, die bestens für Trinkflaschen geeignet sind. Ganz besonders schön finde ich die saphir-blaue Farbe des Osprey Skimmer 20 Rucksacks.

Ich habe ja bereits den Kletterrucksack von Osprey Mutant 38 in Verwendung. Auch der Osprey Skimmer 20 ist hervorragend verarbeitet – wie alle Produkte der Firma Osprey.

Alles in allem ein wirklich perfekter Rucksack
“Osprey Skimmer 20”

Es steht ja bald Weihnachten vor der Tür, da wäre dieser Rucksack doch ein gutes Weihnachtsgeschenk. Was meint ihr? Es gibt sicher jemanden, der diesen tollen Rucksack brauchen könnte.

Habt ihr auch so ein Lieblingsteil, welches ihr immer und überall mitnehmt? Bei mir ist es definitiv dieser Rucksack und ich möchte ihn nie mehr missen.

Alles liebe und bis bald in den geliebten Bergen

Eure Bine

*** Transparenz: In freundlicher Zusammenarbeit mit der Firma Osprey! Der Rucksack wurde mir gratis zur Verfügung gestellt. Die hier mitgeteilte Meinung ist wie immer zu 100 % meine eigene.

 

Nun aber zu den Einsatzbereichen des Osprey Skimmer 20….

Unterwegs in der Achensee Region in Tirol!
Wunderbarer Blick auf den Seealpsee in der Alpsteinregion Schweiz!
Wunderbarer Blick auf die Drei Zinnen vom Paternkofel Klettersteig aus gesehen…
Die Krimmler Wasserfälle in den Hohen Tauern!
Hier in Zillertal auf dem Ahorn Plateau – leider im Nebel und mit wenig Sicht.
Hier in der Region 3 Zinnen war der Regenschutz des Osprey Simmer 20 perfekt!
Beim Abstieg von der Kletterroute Nikibi am Torriano Marcello in der Nähe des Passo Giau in den Dolomiten.
Mit dem Rad im Wilden Kaiser unterwegs!

 

 

Schreibe einen Kommentar