Home Blog Osprey Daylite Sling – immer dabei!

Osprey Daylite Sling – immer dabei!

0 Kommentar

Schnell mit dem Rad in die Stadt, ein kurzer Spaziergang in der freien Natur oder mit den Rollerblades am See entlang fahren. Das sind so Dinge, die ich gerne zwischendurch mache. Für diese Unternehmungen nehme ich meistens nur sehr wenig mit. Sonnenbrille, Handy, und ein paar Euros werden eingesteckt – einfach die wichtigsten Dinge und dann kann es schon los gehen. Oft habe ich das Problem, wie verstaue ich es und was für einen Rucksack verwende ich. Allzu groß sollte er nicht sein und die Bewegungsfreiheit möchte ich nicht einschränken. Da habe ich nun einen perfekten Begleiter gefunden – den Osprey Daylite Sling. Die schlanke Tasche trägt man einfach lässig über die Schulter. Sie bietet ausreichend Platz für die notwendigen Dinge.

Warum und wofür ich den Osprey Daylit Sling am liebsten verwende, zeige ich euch gleich, aber vorerst ein kurzer Überblick über die Firma Osprey!

Die Firma Osprey

Im Jahr 1974 wurde in Kalifornien – Santa Cruz – die Firma Osprey gegründet. Die Herstellung von Rucksäcken stellte sich als Erfolg heraus. 1990 übersiedelte die Firma ins amerikanischen Colorado, wo mit einer Gruppe von Outdoor-Tüftlern ständig an der Verbesserung und Erneuerung ihrer Produkte gearbeitet wird. Die Firma Osprey legt sehr viel Wert auf faire Arbeitsbedingungen. Die Qualität und das Design stimmen und der Erfolg gibt ihnen dabei recht. Ich bin ja ein absoluter Fan von den Opsrey Rucksäcken. Ich verwende diese bei jeder Wanderung und auch auf meinen Reisen. Bei der riesigen Produktpalette findet bestimmt jeder das passende Modell. Was mir besonders gut gefällt: die Produkte sind äußerst gut durchdacht, praktisch in der Anwendung und extrem langlebig.

Der Osprey Daylite Sling

Mit dem Daylite Sling ist der Firma Osprey wieder ein hervorragendes Produkt gelungen. Gefertigt wird der Osprey Daylite Sling aus hochwertigen Recycling-Materialien mit bluesign®-Siegel. Das verwendete Recycling-Nylon ist GRS-zertifiziert und die DWR-Imprägnierung PFC-frei. Das atmungsaktive, weichem Mesh, bietet mit seinem anatomisch geformten Schultergurt einen hohen Tragekomfort. Im vorderen leicht zugänglichen Reißverschlussfach findet man Platz für kleinere Gegenstände. Das Hauptfach bietet Organisationsfächer und einen Schlüsselclip.

Der Daylite Sling ist vielseitig einsetzbar. Egal ob man zu Freunden unterwegs ist, eine kurze Wanderung macht, mit dem Rad fährt oder anderweitige Outdoor Aktivitäten unternimmt. Ich verwende ihn fast täglich. Was mir auch sehr gut gefällt, die Produkte von Osprey sind alle sehr strapazierfähig und wirklich für den täglichen Einsatz gemacht.

Die Ausstattung

  • Interner Schlüsselclip
  • Stretch-Kompressionsfach vorne
  • Innenfächer aus Mesh
  • Außenfach mit Reißverschlusszugang
  • Gewicht: 0,2 kg
  • Maße: 36 cm Lang, 22 cm Hoch und 13 cm Breit

Ich glaube, ihr könnt meine Begeisterung für dieses Teil aus der Beschreibung lesen. 100 % zufrieden und ein absolut geniales Teil.

Wenn ihr auf der Suche nach Rucksäcken seid – ich habe schon einige testen dürfen.

Habt ihr auch so Lieblingsstücke für eure Outdoor-Aktivitäten? Wenn ja welche und wo ist er bei euch im Einsatz? Ich bin gespannt. Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. Ich schnapp mir nun den Daylite Sling und schwing mich rasch aufs Bike für eine kurze Tour.

Bis bald

Eure Bine

Zur Transparenz dieses Beitrages: Der Daylite Sling wurde mir gratis zur Verfügung gestellt. Meine hier wiedergegebene Meinung ist zu 100 % meine Eigene. Wenn ihr mehr über meine Erfahrungen mit den Osprey Produkten lesen wollt, dann schaut unter Produkttests vorbei. Ich kann nur sagen, ich bin wirklich sehr zufrieden mit den Produkten von Osprey, und sie sind bei mir fast täglich im Einsatz. 100 % Weiterempfehlung von allen Produkten, die ich bisher von Osprey testen durfte.

0 Kommentar
2

Weiter Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Ok Mehr erfahren