Zum Entschleunigen ins Verwöhnhotel Bismarck nach Bad Hofgastein!

*Einladung Recherchereise

“Schatz, ich brauch etwas Erholung! Lass uns doch in ein wunderschönes Hotel fahren. Ich muss unbedingt ein wenig abschalten. Sollen wir nicht ins Verwöhnhotel Bismarck nach Bad Hofgastein? Da können wir etwas für unsere Gesundheit tun und richtig entspannen….was meinst Du?

Geht es euch nicht auch manchmal so, ein Termin jagt den anderen, die Arbeit häuft sich, wächst einem über den Kopf und man glaubt, dass man nie und nimmer damit fertig wird. Die Motivation sinkt in den Keller und man fühlt sich müde und ausgelaugt. Spätestens wenn man an diesem Punkt angelangt ist, dann ist es höchste Zeit, einmal an sich zu denken, etwas herunter zu fahren, zu entschleunigen und sich etwas Gutes zu tun. Was gibt es Schöneres, als sich einfach treiben zu lassen, keinen Verpflichtungen nachzukommen, sich etwas Ruhe zu gönnen und die Zeit zu genießen? Dann kann ich euch nur raten, ein paar Tage ins Verwöhnhotel Bismarck nach Bad Hofgastein zu fahren, welches zur Alpinen Gesundheitsregion SalzburgerLand gehört.  Dieses Verwöhnhotel möchte ich euch heute etwas genauer vorstellen, denn hier seid ihr sicher an der richtigen Adresse:

Verwöhnhotel Bismarck in Bad Hofgastein

Das traditionelle Familienunternehmen, welches in Bad Hofgastein seinen Sitz hat, wurde im Jahr 1966 eröffnet. Damals bestand die Pension (jetziges Stammhaus) aus 30 Betten. 1981 wurde das erste private Thermalhallenbad errichte.  In den folgenden Jahren konnten durch den Bau des Bismarck Schlössl und des Fürstenhauses die Kapazitäten und die  Bettenanzahl auf 132 erhöht werden. Die luxuriös ausgestatteten Zimmer und Suiten lassen Wohnträume wahr werden. Ich zeige euch gleich etwas später mehr…

Christina Wendler führt mit ihrem Ehemann Ulrich dieses tolle Verwöhnhotel.  Hier könnt ihr nicht nur in einer grandiose Wellnesslandschaft entspannen, auch 2 Außenpools und ein wunderschöner 7.000 m² großer Garten macht euren Besuch hier perfekt. Auf den 3 Panorama Terrassen findet jeder seinen Lieblingsplatz und kann sich rundum wohlfühlen.

Das wunderschöne Bismarck Herz, welches auch das Wahrzeichen des Verwöhnhotels ist, wurde herrlich in den Garten eingebunden. Überall blüht es und für die heiße Jahreszeit bieten Bäume angenehme Schattenplätze. Hier findet sicherlich jeder seinen Traumplatz zum Relaxen und sich zu erholen.

Zaubergarten Verwöhnhotel Bismarck
…ein traumhaft schöner Garten im Verwöhnhotel Bismarck in Bad Hofgastein
traumhafte Pools im Hotel Bismarck
Hier findet jeder einen geeigneten Platz zum Entschleunigen!

was für ein herrlicher Ausblick auf den Garten

Gastfreundschaft wird hier groß geschrieben

Der direkte Kontakt zu den Gästen wird hier groß geschrieben. Die Gastgeberin legt sehr großen Wert darauf, dass sich hier alle Gäste sehr wohl fühlen. Ob an der Bar oder im phantastischen Wellness und SPA Berich, im Zauber-Garten oder am Pool, hier bleiben keine Wünsche offen. Christina nimmt sich immer Zeit für ein Gespräch mit den Gästen. Die Atmosphäre ist sehr herzlich und man spürt einfach, dass hier mit Liebe gearbeitet wird. Getreu dem Motto…

HerzWÄRTS INS URLAUBSGLÜCK

Legerer Luxus, Herzlichkeit und der berühmte österreichische Charme – das ist der Stoff, aus dem das Bismarck Verwöhnangebot gemacht ist! Getreu unserem Credo „Von allem ein bisschen mehr“ führen wir bereits in zweiter Generation unsere Rolle als Gastgeber mit Leidenschaft aus. Wir heißen nicht nur Verwöhnhotel – wir l(i)eben diese Philosophie von ganzem Herzen.

 

Bismarck Herz
Das Wahrzeichen des Hotels – das Bismarck Herz!

Das kulinarische Angebot lässt keine Wünsche offen

Das kulinarische Angebot lässt hier keine Wünsche offen. Es gibt eine großartige Auswahl an frisch gekochten Speisen auf Hauben Niveau. Die Auswahl ist so vielfältig und man möchte meinen, man diniert in einem Haubenlokal. Auch für Gäste mit Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten werden die passende Speisen zubereitet. Hier bleiben also wirklich keine Wünsche unerfüllt.

Der Wellness und SPA Bereich 

Der Wellness und SPA Bereich des Verwöhnhotels Bismarck in Bad Hofgastein umfasst eine Fläche von 1.700 m². Hier im Hotel habt ihr die Möglichkeit Radon-Thermalwannenbäder direkt im Haus zu absolvieren. Die Radonaufnahme erfolgt über die Haut und die Atemwege und ist für den Kreislauf weniger belastend als der Besuch im Heilstollen. Das Verwöhnhotel Bismarck ist ein staatlich zertifizierter Kurbetrieb mit Kurgütesiegel. Zwei Außenpools bei denen man von drinnen nach draußen schwimmen kann sind ebenfalls hier zu finden. Stellt euch einfach vor, ihr genießt im  33 Grad warmen Wasser dieses wundervolle Bergpanorama, denn der Ausblick hier ist einfach phantastisch.

Der ganze SPA Bereich im Hotel ist perfekt gepflegt und bietet unglaublich viele Möglichkeiten, sich zu entspannen. Es ist hier wirklich ein Wasser- & Wellnessparadies de luxe!

Und das sind die Highlights dieses tollen Hauses:

  • klassische Sauna 90°C
  • Damen Sauna 80°C
  • Stuben Sauna mit angenehmen 60°C  (=Tepidarium)
  • Infrarot Sauna-Kabine
  • Sole-Heilstollen
  • Kneipp-Rondell
  • Lichttherapie
  • Erlebnis-Duschen
  • Kaltregen-Dusche
  • Ruheraum auf 2 Ebenen mit Wasserbetten
  • Großzügiger Wintergarten mit genügend Liegen zum Entspannen

Die Zimmer und Suiten des Verwöhnhotels Bismarck

Hier im Hotel merkt man gleich, dass die Zimmer mit viel Liebe ausgestattet sind. Der alpine- moderne Stil trifft genau meinen Geschmack. Ein toller Holzboden, die passende Dekoration und ein perfekt gepflegtes Bad ist genau das, was mir gefällt. Genau so ist mein Zimmer im Verwöhnhotel Bismarck ausgestattet. Da lass ich einfach mal die Bilder sprechen…

Das Rundum Sorglos Kurpaket

Im Verwöhnhotel Bismarck habt ihr auch die Möglichkeit, einen angenehmen und erholsamen Kuraufenthalt zu absolvieren. Die Gasteiner Thermalbadekur und der Gasteiner Heilstollen sind die effektivsten und natürlichen Heilmittel für rheumatische Erkrankungen. Mit dem Rundum Sorglos Kurpaket,  welches hier im Hotel angeboten wird, könnt ihr einen perfekten Gesundheits- und Verwöhnurlaub genießen.

 

Was kann man sonst noch in dieser Region unternehmen?

In der Alpinen Gesundheitsregion Salzburg gibt es viel Interessantes. Dazu habe ich einen separaten Blogbeitrag geschrieben. So könnt ihr zum Beispiel die Alpentherme ganz in der Nähe des Verwöhnhotels Bismarck in Bad Gastein besuchen. Wie wäre es mit einer Wanderung zu den Krimmler Wasserfällen? Auch ein Besuch der Therme Tauern SPA kann ich euch wärmstens empfehlen. Alle diese Tipps könnt ihr im Beitrag über die Alpine Gesundheitsregion im Salzburger Land nachlesen.

Ich hoffe, ihr seid bald auch so tiefenentspannt wie ich.

Bis bald

Eure Bine

 

Transparenz: *Einladung im Zuge einer Recherchereise durch das SalzburgerLand! Die Meinung hier bleibt aber zu 100 % meine Eigene.

Und nun folgen noch ein paar Impressionen….

In diesen tollen Strandstühlen ergeben sich interessante Gespräche – hier mit Miriam von fraeuleinflora.at
…der herrlich angelegte Pool im Hotel Bismarck.
…herrlich zum Entspannen…hier mit Vicky von vickyliebtdich.at
ein traumhaft schöner Ausblick vom Zimmer…

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar