Home Blog Der Öschinensee – der schönste Bergsee der Schweiz?

Der Öschinensee – der schönste Bergsee der Schweiz?

4 Kommentare

Oberhalb von Kandersteg im Kanton Bern befindet sich einer der schönsten Bergseen der Schweiz. Der Öschinensee! Er zählt zum UNESCO Weltnaturerbe und liegt eingebettet auf 1.578 m ü. M. Er hat eine Fläche von 1,1 km². Die Panorama Wanderung über den Heuberg zählt zu den schönsten Wanderungen hier in der Region und diese möchte ich euch heute kurz vorstellen.

Panorama Wanderung Öschinensee über Heuberg

Ausgangspunkt der Panorama Wanderung über den Heuberg am Öschinensee ist Kandersteg. Von hier aus erreicht man die Bergstation Öschinen entweder zu Fuß oder mit der Bahn. Wir haben uns aus Zeitgründen für die Bahnfahrt entschieden. Die Berg- und Talfahrt kostet hier CHF 30,00 (Stand Juni 2021) pro Person.

Von der Bergstation aus wandert man gemütlich auf einem breiten Weg zum Öschinensee, der mit seiner türkisblauen Farbe und den gigantischen Bergwänden eine einmalige Kulisse bildet. Wir folgen dem markierten Weg in Richtung Heuberg – Oberbärgli. Wir passieren ein paar Kühe, die ruhig auf der Wiese grasen. Der breite Weg verjüngt sich und wird schmäler. Rasch steigt dieser immer steiler an.

Hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung, denn der Weg wird immer ausgesetzter und sehr schmal. Immer wieder kommt man an tollen Aussichtsplätzen vorbei, die den Blick auf den See frei geben. Der Weg ist abwechslungsreich und man überquert immer wieder einmal ein paar kleinere Bäche, die den Weg kreuzen. Auf dem Panoramaweg hoch über dem Öschinensee fällt unser Blick auf die gewaltigen Flanken des Fründenhorns und des Doldenhorns. Die Berge sind noch tief in Schnee eingehüllt und bieten einen guten Kontrast zum türkisblauen Wasser und den grünen Wiesen.

Habt ihr gewusst, dass der Öschinensee von den Gletscherbächen der Dreitausender Blüemlisalp, Oeschinenhorn, Fründenhorn und Doldenhorn gespeist wird?

Traumhafte Ausblicke auf den Öschinensee

Wir passieren das Oberbärgli und wandern weiter nach Unterbärlgi. Der Weg ist steil und ausgesetzt. Der Blick auf den Öschinensee ist aus jeder Perspektive gewaltig. Das türkisblaue Wasser schimmert im Sonnenlicht. Wir lassen das steile Stück hinter uns, wandern an Almhütten vorbei. Unser Weg führt uns direkt zum See. Hier springen Wagemutige ins kühle Nass. Wir jedoch müssen uns ein wenig beeilen, denn uns rennt die Zeit ein wenig davon. Wir haben uns zum Fotografieren viel Zeit genommen ;-)

Der Rückweg zur Bergstation beim Öschinensee ist sehr gemütlich. Wir fahren mit der Gondel ins Tal. Genießen noch die letzten herrlichen Ausblicke auf die Schweizer Berge, bevor es wieder nach Hause geht.

Facts zur Panorama Wanderung am Öschinensee über den Heuberg

Ausgangspunkt: Kandersteg - Talstation Öschinenbahn
Dauer der Rundwanderung: 3 h bis 3 1/2 Stunden ohne Fotopausen ab/bis Bergstation Öschinensee
Falls ihr von Kandersteg aus hochlaufen wollt, solltet ihr noch 1 1/2 h mehr einplanen
Streck: 8,5 km
Auf- und Abstieg: 503 m / 503 m
Höchster Punkt - Obergerli: 1.987 m
Niedrigster Punkt: Öschinensee 1.578 m
Höhendifferenz: 409 m

Weitere Aktivitäten am Öschinensee

Hier am Öschinensee habt ihr die Möglichkeit, ein Ruderboot auszuleihen. Mit diesem könnt ihr eine romantische Bootsfahrt unternehmen. Auch ist der Bergsee zum Fischen geeignet. Herrliche Picknickplätze laden zum Grillen und flanieren ein. Der Mietpreis für 1 h beträgt für 4 Personen CHF 28,00 (Stand Juni 2021)

Sehr schön ist auch eine kurze Wanderung entlang des Sees. Vergesst nicht, immer wieder kurz stehen zu bleiben und die wunderbare Umgebung zu bestaunen. Genießt die herrlichen Blicke auf die Bergwelt der Blüemlisalp-Gruppe.

Wunderschöne Bergseen in der Schweiz

Ich habe schon mehrere Bergseen in der Schweiz besucht. Alle sind sie für sich einzigartig. Der Öschinensee zählt jedoch für mich zum Schönsten! Falls ihr Inspiration braucht, klickt auf den jeweiligen See und ihr gelangt ganz einfach zu den weitere Beiträgen.

Weitere Bergseen , die zu meinen Favoriten zählen:

Vielleicht seid ihr bald in der Region Kandersteg unterwegs. Dann vergesst nicht, diese wunderschöne Wanderung zu machen. Ich bin mir sicher, sie wird euch auch so gut gefallen wie mir.

Bis bald vielleicht in den Schweizer Bergen

Eure Bine

…hier wie gewohnt noch ein paar Impressionen vom Öschinensee…

4 Kommentare
4

Weiter Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

Sina August 3, 2021 - 5:04 pm

Liebe Sabine,

das sieht nach einer wirklich tollen Wanderung aus und die Farben sind traumhaft!! Ist denn die Wanderung auch mit Hunden empfehlenswert? Und wenn ja, sind in der Gondel Hunde erlaubt und besteht Maulkorbpflicht?

Liebe Grüße,
Sina

Antworten
Sabine August 3, 2021 - 8:26 pm

Liebe Sina,
Danke für den lieben Kommentar. Bzgl. Deiner Frage wendest Du Dich am Besten
an den Betreiber der Öschinenbahn in Kandersteg. Er kann Dir sicher Auskunft geben.
Ganz liebe Grüße
Bine

Antworten
Lisa August 3, 2021 - 3:42 pm

Liebe Sabine,

der Oeschinensee steht schon seit etwa 5 Jahren auf meiner “Ich möchte unbedingt noch dahin wandern”-Liste. Auch nach 6 Jahren in der Schweiz, hab ich es einfach noch nicht geschafft dahin zu kommen. Eine schöne Erinnerung mit diesem Beitrag an mich selbst es endlich zu tun.

Liebe Grüsse

Lisa von wanderwithlilu

Antworten
Sabine August 3, 2021 - 3:49 pm

Liebe Lisa, mir ging es ähnlich.
Ich habe diesen See auch schon sehr lange auf meiner Liste und ich hoffe für Dich,
dass Du die Wanderung bald in die Tat umsetzen kannst. Es lohnt sich definitiv.
Ganz viel Spaß dabei.

Herzliche Grüße
Bine

Antworten

Diese Webseite nutzt Cookies. Ok Mehr erfahren