Home Blog Inside the Arlberg – Buchvorstellung

Inside the Arlberg – Buchvorstellung

0 Kommentar
0 Kommentar
1

Noch ist der Winter nicht vorbei und hoch oben in den Bergen liegt noch viel Schnee. Davon konnte ich mich vor ein paar Wochen selbst überzeugen. Es ging zum Skifahren in die Arlberg Region. Eine Skiregion, die zu den größten zusammenhängenden Skigebieten in Österreich zählt. Mit 305 phantastischen Pistenkilometern für Anfänger bis zum Profi findet hier jeder unvergessliche Skierlebnisse. Die Arlberg Region zählt zudem zu den besten Freeride Regionen der Welt!

Inside the Arlberg – was dich in diesem Buch erwartet

„Inside the Arlberg” ist ein Buch über den gesamten Arlberg. Verfasst wurde dieses Meisterwerk von zwei Einheimischen mit ganz vielen Insider-Tipps. Hier werden die Arlberger- und Arlbergerinnen in den Mittelpunkt gestellt und es gibt viele interessante Informationen über die Bewohner des Arlbergs.

Nicht nur die Vielseitigkeit der Arlbergregion ist beeindruckend. Auch die vielen Luxushotels und Beherbergungsbetriebe werden ausführlich in diesem Buch beschrieben. Die hochwertigen Bilder zeigen Einblicke in das Leben der Arlberger. Zudem werden Restaurants vorgestellt, die zu den Favoriten von Nina und Anna gehören. Lasst euch überraschen. Im Buch “Inside the Arlberg” werden einige Rezepte vorgestellt die es gilt, nachzukochen. Eine tolle Zusammenstellung, die man unbedingt einmal ausprobieren sollte.

Welche Dörfer gehören denn nun zur Arlberg Region? Was macht den Arlberg zu etwas Besonderem? All diese Fragen werden in diesem Buch erörtert.

Hier am Arlberg habt ihr die Natur vor der Haustüre. Das Thema Nachhaltigkeit hat hier einen großen Stellenwert und wird groß geschrieben. Die wunderschöne Natur muss für die weiteren Generationen unbedingt erhalten werden, denn die Natur ist unser höchstes Gut.

Inside the Arlberg, Arlberg Region,

Über die Autoren

Nina und Anna – 2 Insider vom Arlberg – haben ein grandioses Buch über die Arlberg Region geschrieben. Sie erzählen von die Geschichte des Arlberg, stellen die Skikultur und Skipersönlichkeiten vor. Sehr interessant ist dabei die Geschichte über die Entstehung der ersten Skischule am Arlberg und den Aufstieg zu einer der weit über die Grenzen bekannten Skiregion.

Nina Gigele ist hier am Arlberg als österreichische staatliche Diplomskilehrerin und Skiführerin unterwegs. Du suchst ein spezielles Abenteuer? Dann bist du bei der Autorin Nina in besten Händen. Anna Matt ist Studentin und gemeinsam haben sie dieses tolle Meisterwerk auf die Beine gestellt.

Es soll den Arlberg zu all jenen nach Hause bringen, die ihn so lieben wie wir.“ – Nina & Anna

Inside the Arlberg, Arlberg Region

Wenn ihr dieses Buch erwerben möchtet, dann könnt ihr das direkt bei den Autoren unter diesem Link tun. Ihr solltet aber schnell sein, denn es stehen nur 500 Exemplare zur Verfügung. Ein wahrliches Meisterwerk mit herrlichen Bildern und vielen Informationen aus der Arlberg Region!

Der Arlberg im Sommer

Vielleicht könnt ihr euch an meinen Beitrag von der Arlberg Region im Sommer erinnern? Wir waren ein Wochenende im Hotel Sandhof in Lech unterwegs und haben die Region erkundet. Beim Wandern, E-Bike Fahren und Klettern konnten wir die Region um Lech besuchen. Hier geht es zum Beitrag: Zu Besuch im Hotel Sandhof in Lech!

Hier am Arlberg gibt es auch einen besonders schönen und auch anspruchsvollen Klettersteig. Ein Extrem Klassiker, der nur den geübten Klettersteiggehern vorenthalten ist.
Wir waren hier unterwegs und dazu gibt es diesen Beitrag: Unterwegs am Arlberger Klettersteig

Habt ihr die Arlberg Region schon einmal besucht? Was hat euch ganz besonders gut gefallen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. Wir werden auf jeden Fall in diesem Jahr noch öfters an den Arlberg fahren, denn die Region ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Bis bald

Eure Bine

Vielleicht könnt ihr euch erinnern: Mit Nina Gigele war ich auf dem Karwendel Höhenweg unterwegs.
Es war ein ganz besonderes Erlebnis mit der Extremsportlerin unterwegs zu sein!

0 Kommentar
1

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Ok Mehr erfahren