Blog,  Bouldern,  Klettern in der Schweiz,  Klettern in...

Bouldern in Chironico

Ein spontaner Trip nach Chironico war angesagt. Florian, Olly, Silvia und ich haben uns kurzfristig für 2 Tage Chironico entschlossen. Da ich noch nie in zum Bouldern in Chironico war, sondern nur in Cresciano, beschlossen wir 2 Tage ins Tessin zu fahren. Am 25.7.2011 gings los und Olly zeigte mir gleich einmal ein paar coole Boulder. Am ersten Tag kletterte ich ein paar 7a Boulder und ich konnte mich sehr gut an den Fels gewöhnen.

Block 10b DSC_0082

DSC_0193

Am 2 Tag waren nur noch Florian und ich, da Olly noch ein Routenprojekt in der Nähe hatte.

Flo Dach

Flo Jump

Ich konnte nach ein paar Aufwärmboulder sehr schnell Birds 7c abhacken. Im Sektor Rah Plats Plats gelang mir noch Fucking move 7c im 2. Versuch.

Marco 7c Rain Dogs 1

Marco 7c Rain Dogs2

Marco boulder 7f 7b+

Marco 7c Rain Dogs4

Marco 7c Ausstieg

 

Das war bestimmt nicht das letzte Mal, sondern wir werden so schnell wie möglich wieder kommen!

Wohin es zum Klettern im Frühling noch gehen könnte, lest ihr hier auf meinem Blog unter Klettergebiete für den Frühling.

Freue mich schon auf den nächsten Trip!

See you Marco

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.