Klettertrip nach Spanien – unsere Highlights

Oft gehört, viel darüber gelesen und nun endlich war es soweit.
Für Marco, Toni und mich ging es Mitte Mai für 10 Tage nach Catalunya.
Klettern in Margalef, Camarasa, Santa Linya, Tartareu, Oliana, Cubells und Siurana war angesagt.

Marco holte sich im 2. Versuch 7c+ in Margalef, 8a+ in Camarasa und im 3. Versuch 8a in Margalef. Leider zog er sich eine Sehnenzerrung am Ringfinger zu und somit hieß es für ihn Fotos machen und zuschauen.

Catalunya 28

Viele Klettermeter und einige tolle Routen konnte ich für mich verbuchen!
Wunderbare Routen, ein Felspotential ohne Ende und viel Motivation für die kommenden Monate nehmen wir mit nach Hause.

 

Catalunya 31

Catalunya 30

Catalunya 24

Catalunya 22

Catalunya 20

Catalunya 19

Catalunya 18

Catalunya 16

Catalunya 15

Catalunya 14

Catalunya 13
Den letzten Tag verbrachten wir in Barcelona. Wir erkundeten mit dem Hop on Hop off Bus die Stadt.
Wir werden sicherlich wieder Urlaub in diesem faszinierenden Land verbringen!

Anmerkung: Nach der Ankunft in Camarasa hatten wir das Glück,
Chris Sharma und Daila Ojeda zu treffen, was sicherlich auch ein Highlight in unserem Urlaub war.
Daila und Maja aus Gran Canaria trafen wir dann nochmals ein paar Tage später in Oliana! :-)))

Catalunya 2

Catalunya 27

Ein Kommentar bei „Klettertrip nach Spanien – unsere Highlights“

  1. […] Besuch lohnt sich allemal. Unter Climbing in Catalunya findet Ihr hier auf unserem Blog weitere Informationen über unseren Aufenthalt im Mai […]

Schreibe einen Kommentar