Mein Lieblingshotel auf der griechischen Insel Kalymnos

Kalymnos – die Nachbarinsel von Kos, ein Kletterparadies und mein „favorite place to be“. Hier fühle ich mich wohl und es ist es wie ein heimkommen. Die ganze Atmosphäre, die freundlichen Griechen und die grandiose Auswahl an Klettergebieten ist für mich der Inbegriff eines phantastischen Kletterurlaubes.

Der Bilck vom Hotel direkt zu den Felsen der Grande Grotta!

Was für mich auch dazu gehört um mich wohl zu fühlen ist ein tolles Hotel. Welches Hotel mir auf Kalymnos mit Abstand am Besten gefällt, möchte ich euch hier zeigen:

Meine Hotelempfehlung für die griechische Insel Kalymnos

Das Hotel „Elena Village“ befindet sich in Armeos, welches direkt neben Masuri – dem Klettermekka von Kalymnos liegt. Schon beim Betreten des Hotels empfängt uns Katerina sehr herzlich. Ihre immer gute Laune steckt an.Ich fühle mich vom ersten Moment an richtig wohl. Das Hotel ist terrassenförmig angelegt und die verschiedenen Studios befinden sich direkt unterhalb der Grande Grotta.

Ausstattung:

Das Elena Village Hotel verfügt über 44 Zimmer, jeweils mit einem Schlafzimmer, einer Küchenecke mit Wohnbereich sowie einem Badezimmer ausgestattet. Jedes Zimmer hat einen Blick aufs Meer bzw. auf die Nachbarinsel Telendos. Das Hotel bietet 2-Bett / 3-Bett und 4 Bett Zimmer an. Diese sind mit einer Klimaanlage, LCD-Fernseher und einem eigenen Balkon ausgestattet. Weiters stehen in diesem Hotel genügend Parkplätze zur Verfügung. Es gibt auch eine kleine Küchenecke, wo man seine eigenen Mahlzeiten zubereiten kann.

Frühstücksbuffet:

Neuerdings bietet das Hotel ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an. Auch Nichthotelgäste können diesen Service nutzen. Gerade bevor wir zum Klettern gehen, genießen wir es, gemeinsam ausgiebig zu frühstücken. Das ist im Hotel Elena Village sehr gut möglich. Als das Hotel noch kein Frühstücksbuffet angeboten hatte, haben wir dieses jeweils in der vorhandenen Küchenecke selbst zubereitet.

Restaurant:

Ganz neu ist auch die Möglichkeit im Hotel zu Abend zu essen. Das Restaurant bietet eine gute Auswahl an verschiedenen Gerichten. Diesen Service haben wir bisher leider noch nicht genutzt, werden wir aber bei unserem nächsten Besuch sicherlich nachholen.

Eigener Pool:

Das Hotel „Elena Village“ hat auch einen eigenen Swimmingpool mit direktem Blick auf die Felsen der Grande Grotta. Man kann vom Pool aus die Kletterer an der Wand beobachten. Wir genießen es, nach dem Klettern gemütlich am Pool zu liegen und uns ein wenig zu entspannen.

Bar:

Hier gibt es auch eine tolle Bar mit vielen verschiedenen Drinks und auch mit kleinen Speisen – wenn der Hunger zwischendurch sich meldet. Das Schöne an diesem Hotel ist auch der tolle Sonnenuntergang, den man hier fast täglich beobachten kann.

Welches Hotel könnt ihr mir auf Kalymos empfehlen und was gefällt euch dort besonders gut?

**Ich möchte euch hier eine tolle Unterkunft vorstellen und euch ein wenig bei der Urlaubsplanung helfen. Unseren Aufenthalt haben wir selbst finanziert und ich habe auch keine Entlohnung für diesen Artikel erhalten. Das ist zu 100% meine eigene Meinung zu diesem Hotel.**

 

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar