Die 7 Insel Tour mit Phi Phi Island

Erstellt April 27, 2017 von Sabine

In Aonang gibt es an jeder Ecke die Möglichkeit, Speedboot-Touren mit dem Besuch der verschiedensten Inseln zu buchen. Wir einigten uns darauf, die 7 Inseltour zu machen. Diese Tour beinhaltet die Abholung im Hotel, Speedboottour auf 7 verschiedene Inseln, Mittagessen u. Rücktransport zum Hotel. Ihr solltet unbedingt über den Preis verhandeln, denn meistens bekommt man diese Touren etwas günstiger. Auch solltet ihr darauf achten, dass die Nationalparkgebühren im Preis beinhaltet sind. Sonst kann es zu unangenehmen Überraschungen kommen, da man nicht genau kalkulieren kann.

IMG_20170404_091112

Wir wurden um 8.30 Uhr von unserem Hotel abgeholt und zum Sammelplatz für die verschiedenen Touren gebracht. Bald ging es auch schon los und wir besuchten als erstes die „Bamboo Islands“. Ich hatte den 1. Besuch (hier könnt ihr mehr darüber lesen)  in so guter Erinnerung, dass ich mich sehr darauf freute, wieder hierher zu kommen.

Inseltour (7)

Es waren unzählige Speedboote und Longtailboote unterwegs, sodass kaum Platz war und die kleine Insel war ziemlich überlaufen. Trotzdem lohnt sich der Besuch allemal.

Bamboo Island

Weiter ging es unter anderem zur Maya Bay auf Phi Phi Don und auch Phi Phi Lee wurden angesteuert.  Monkey Island und die Viking Cave wurden ebenfalls besucht. Anbei ein paar Impressionen.

Inseltour (1)

Inseltour (8) Inseltour (2) Inseltour (3) Inseltour (4) Inseltour (5)

Eigentlich wollten wir den Viewpoint auf Ko Phi Phi Don besuchen, aber dafür war bei diesem Ausflug keine Zeit. Da ist es sicherlich besser, man bleibt 1 Nacht auf der Insel oder man reist mit der Fähre am Morgen an und verlässt die Insel am Abend mit der letzten Fährmöglichkeit.

Bei der Rückfahrt hat uns dann wieder mal der Regen erwischt, wie schon so oft in diesem Urlaub.

Inseltour (6)

Am nächsten Tag besuchten wir dann mit dem Longtailboot den Railey Bay und den Tonsai Bay. Mehr darüber könnt ihr im folgenden Beitrag lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *